An der
HOCHSCHULE WORMS
University of Applied Sciences
Erenburgerstraße 19
67549 Worms
ist am Fachbereich Informatik
eine


W2-Professur

für das Lehrgebiet

Mobile Anwendungsentwicklung




zu besetzen. Gesucht wird eine Persönlichkeit mit einem Studium vorzugsweise der Informatik bzw. Wirtschaftsinformatik, die über hervorragende Kenntnisse in den Bereichen Mobile Anwendungsentwicklung und allgemeiner Software-Architektur verfügt. Auch Bewerbungen von Personen mit einem Abschluss des Ingenieurwesens, der Mathematik oder der Naturwissenschaften sind willkommen, sofern ein deutlicher Bezug zu den ausgeschriebenen fachlichen Schwerpunkten vorliegt. Erwartet werden eine wissenschaftliche Qualifikation sowie eine mehrjährige einschlägige Berufserfahrung - insbesondere in der Planung, Entwicklung, Evaluation und Einführung nativer und plattformübergreifender sowie web-basierter Anwendungen für mobile Endgeräte (Smartphones, Tablets, Wearables oder IoT).

Wir erwarten von unserer neuen Kollegin bzw. unserem neuen Kollegen die Übernahme von Lehrveranstaltungen in den Bachelor- und Master-Studiengängen des Fachbereichs Informatik sowie die aktive Bereitschaft zur Übernahme von Grundlagenfächern wie Programmierung und Webentwicklung. Vorausgesetzt wird die Fähigkeit und Bereitschaft, Vorlesungen auch in englischer Sprache zu halten.

Darüber hinaus erwarten wir einen forschungsorientierten Hintergrund und die Bereitschaft zur aktiven Einwerbung von Drittmitteln sowie zum Technologie- und Wissenstransfer, zur Weiterbildung und zur Beteiligung in der Selbstverwaltung des Fachbereichs. Entsprechend dem Betreuungskonzept des Landes Rheinland-Pfalz und der Hochschule Worms wird zudem eine hohe Präsenz am Hochschulort erwartet.

Die Einstellungsvoraussetzungen für Professorinnen und Professoren ergeben sich aus § 49 Hochschulgesetz (HochSchG) des Landes Rheinland-Pfalz.

Hinweise zum Fachbereich finden sich im Internet unter www.hs-worms.de. Für weitere Informationen steht Herr Normen Haas unter der Rufnummer 06241 509-259 zur Verfügung.

Qualifizierte Wissenschaftlerinnen, welche die Voraussetzungen erfüllen, werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte sowie Schwerbehinderten gleichgestellte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen mit tabellarischem Lebenslauf, Zeugnisabschriften und Schriftenverzeichnis einschließlich eines Dissertationsexemplares sowie Nachweise der Berufstätigkeit sind bis zum 16.04.2018 an den Präsidenten der Hochschule Worms, Erenburgerstraße 19, D-67549 Worms oder elektronisch an: Please enable Javascript zu richten.

Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf www.duz-wissenschaftskarriere.de
Diese Stellenausschreibung ist im duz MAGAZIN 03/2018 vom 23.03.2018 erschienen.

Fenster schließen E-Mail wird gesendet

Stellenangebot weiterempfehlen

Bitte Ihre E-Mail-Adresse eingeben. Die E-Mail-Adresse hat das falsche Format. Bitte die E-Mail-Adresse des Empfängers eingeben. Die E-Mail-Adresse hat das falsche Format. Bitte das Land des Empfängers eingeben.

Herzlichen Dank! Sie haben das Stellenangebot erfolgreich weiterempfohlen.

Die Empfehlung wurde nicht verschickt.

Bitte rufen Sie das Stellenangebot erneut auf und prüfen Sie Ihre Angaben.